Spyke-Rundtransfer


Erstellen... Drucken... Drücken... Ihr Produkt ist fertig!

Unabhängig davon, ob Sie ein Unternehmen, eine Privatperson, eine Vereinigung oder ein Sportverein sind, kann die Textilmarkierung ein idealer Bestandteil all Ihrer kreativen Projekte sein. Heutzutage ist es bei Unternehmen sehr beliebt, eine effektive Kommunikation zu erreichen und ein relevantes Markenimage zu vermitteln.

Was ist Transfer?

Die Übertragungstechnik besteht aus dem Druck eines Bildmaterials oder eines Logos mit Hilfe eines Druckers (Laser- oder Tintenstrahldrucker) und eines speziellen Übertragungsbogens.

Nach dem Druck wird Ihr Bildmaterial, das in einer Heißpresse auf Ihren Textilträger gelegt wird, unter Einwirkung von Druck und Hitze auf Ihr T-Shirt übertragen.

Beispiel dunkles Textil-Transferpapier



Welche Produkte eignen sich für die Tintenstrahl- und Laserübertragung?

- Weiße oder farbige, helle oder dunkle Textilien
- Baumwoll-Polyester, Nylon und alle Multimaterial-Textilien
- Dünne oder dicke Textilien: T-Shirts, Sweat-Shirts, Arbeitskleidung...


Bitte beachten Sie: Für alle Produkte, die ein bestimmtes Material haben, wie z.B. Leder oder Kunstleder, laden wir Sie ein, im Vorfeld einen Test durchzuführen, um die technische Machbarkeit des Transfers zu überprüfen.

Übertragung auf weißes T-Shirt

Gibt es eine Lösung für die Übertragung auf dunkle Textilien?



Ja, es gibt mehrere Lösungen, um den Transfer
auf dunkle Textilien zu realisieren:

 

Mit einem Tintenstrahldrucker:

-• Tintenstrahlübertragung für dunkles T-Shirt

 

Mit einem Laserdrucker:

-• Laser-Dunkel-Textil

 

Die Lösung, die die beste Wiedergabe liefert, ist der Laser Dark Transparent Textile Dark, der mit einem Laserdrucker verwendet wird. Eine Revolution in der Laserübertragung!
Dieses Papier kann für alle Arten von Kreationen auf hellen oder dunklen Textilien, Baumwolle oder Polyester verwendet werden. Es erfordert kein Ausschneiden und ermöglicht Ihnen daher die Erstellung extrem feiner Zeichnungen und Logos mit einer außergewöhnlichen Farbwiedergabe.

 

Vier einfache Schritte, um einen Transfer durchzuführen

1 - Erstellen und importieren Sie Ihr Bildmaterial auf Ihrem Computer.
2 - Drucken Sie Ihr Bild oder Logo in Spiegel- oder Leserichtung (je nach verwendetem Transferpapier) mit Ihrem Tintenstrahl- oder Laserdrucker aus.
3 - Positionieren Sie Ihr Bildmaterial in Ihrer Heißpresse gegen den Textilträger. Legen Sie eine Teflonfolie darauf, um das Textil während des Heißpressens zu schützen, entsprechend den auf der Produktfolie angegebenen Pressbedingungen.
4 - Schälen Sie Ihr Textil heiß oder kalt, entsprechend den auf der Produktfolie angegebenen Bedingungen.


Herzlichen Glückwunsch! Ihr Hemd ist fertig zum Anziehen!


In welchem Fall empfehlen wir die Verlegung?

- Für die Verwirklichung der Markierung auf hellen oder dunklen Textilien
- Für alle Kreationen im Bereich des évènementiel (preiswerte Lösung)
- Für die kleinen und großen Serien
- Um alle Arten von Visuals mit einer unendlichen Anzahl von Farben zu reproduzieren

   

In welchen Fällen raten wir von der Überstellung ab?

- Für alle Textilien, die für eine lange Lebensdauer vorgesehen sind (60/80 Wäschen)

 

 

 

 

Welche Ausrüstung ist für die Übertragung
Tintenstrahl oder Laser erforderlich?

- Tintenstrahl- oder Laserdrucker

- Eine Heißpresse (Textilpresse)

- Textile Träger zum Anpassen

- Tintenstrahl- oder Lasertransferpapier

- Ein Anti-Gelbfilz zum Schutz Ihrer Textilien

- A Teflonfolie zum Schutz Ihrer Presse

- Hochtemperatur-Handschuhe

 

 

 

 

 

Alle unsere Tutorials finden Sie auf unserer Website

Baumwollsublimation
Siebdruck
Tintenstrahl- und Lasertransfer
Beflockung